Jugendwehr probt den Ernstfall

Die Lacher auf ihrer Seite hatten Bürgermeister Hans-Joachim Neumeyer und Ortsvorsteher Georg Maringer als Eisverkäufer im provisorischen Verkaufsstand auf dem Marktplatz Hülzweiler. Zum Auftakt des Feuerwehrfestes des Löschbezirkes Hülzweiler konnten sich am vergangenen Samstag, 02.06.2018, zahlreiche Kinder über eine kleine Erfrischung freuen, bevor es endlich Ernst wurde.  

Die Jugendwehr stand bereits in den Startlöchern, als der Verkaufsstand in Brand gesetzt wurde. Die lichterlohen Flammen hatten jedoch keine Chance, denn die Kinder und Jugendlichen der Jugendwehr zeigten bei ihrem Löscheinsatz, was sie in den Übungen bereits gelernt hatten. Der Brand war erwartungsgemäß schnell eingedämmt.

Beim anschließenden Antreten vor dem Gerätehaus lobte Bürgermeister Neumeyer das Engagement der Jugendwehr und bedankte sich bei allen Helfern aus dem Betreuerteam um Simon Lortz und Michelle Rosche für die geleistete Arbeit. Als besonderes Highlight durften sich die Minis der Vorbereitungsgruppe, die im vergangenen Jahr unter der Leitung von Anja und Timm Kreuser sowie Lena Paul innerhalb der gesamten Schwalbacher Jugendwehr ins Leben gerufen wurde, über ihre erste Ausstattung freuen.

STADTRADELN SAAR 2018- Gemeinde Schwalbach nimmt t...
Familienradwandertag mit WATT-Wanderung am 10. Jun...

Ähnliche Beiträge

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.