Ausschreibungen der Gemeinde Schwalbach

Alufenster KiTa Maria Himmelfahrt, OT Sprengen

a) Auftraggeber:

Gemeinde Schwalbach

Petra Huber

Hauptstraße 92

66773 Schwalbach

Tel.: 06834/571-222

Fax.: 06834/571-239

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

b) Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung

c) ggfls. elektron. Auftragsvergabe:

entfällt

d) Art des Auftrages:

Ausführung von Bauleistungen

e) Ausführungsort:

KiTa Maria Himmelfahrt, OT Sprengen

f) Art und Umfang:

8 Stück Alufenster

g) Planungsleistungen:

entfällt

h) Vergabe in Lose:

nein

i) Ausführungsfrist:

Ausführungsbeginn/Montagebeginn: KW 14/2019

Ausführungsende: KW 15/2019

Gewährleistung: 5 Jahre nach VOB

j) Nebenangebote:

entsprechend den Bewerbungsbedingungen nicht zugelassen

k) Anschrift:

die Ausgabe der Ausschreibungsunterlagen erfolgt zu folgenden Zeiten:

Mo.- Do. von 8.30 bis 12.30 Uhr und Fr. von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr

ab Dienstag, 05. Februar 2019 bei

Gemeinde Schwalbach

Zimmer 3.06

Hauptstraße 92

66773 Schwalbach

Tel.: 06834/571-201

Fax: 06834/571-239

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auskunft zum Projekt und zum Leistungsverzeichnis erteilt:

Architekt Hans Martin, 66740 Saarlouis, Tel: 06831-988210

l) Kostenbeitrag:

einfache Ausfertigung der Verdingungsunterlagen können per Nachnahme zugeschickt oder gegen Erstattung der Selbstkosten in Höhe von 10,50 € im Rathaus Schwalbach abgeholt werden. Bei Abholung sind die Selbstkosten vorab an der Info zu bezahlen

m) Teilnahmeantrag:

entfällt

n) Einreichungsfrist:

bis zum 27.02.2019

o) Angebotsabgabe bei:

Gemeinde Schwalbach
Hauptstraße 92
66773 Schwalbach

p) Sprache:

Deutsch

q) Angebotseröffnung:

27.02.2019 um 11:30 Uhr, Zimmer 2.02
bei der Eröffnung dürfen anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten

r) Sicherheiten:

geforderte Sicherheiten (nur bei Auftragssummen über

50.000,-- Euro ohne Umsatzsteuer)

- Sicherheit für Vertragserfüllung 5 % der Brutto-Auftragssumme

- Sicherheit für Mängelansprüche 5 % der Brutto-Abrechnungssumme

s) Zahlungs-
bedingungen:

Abschlags- und Schlusszahlungen nach VOB

t) Rechtsform:

entfällt

u) Nachweise:

Die Eignung ist gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 3 VOB/A zu erbringen. Dies gilt auch für Nachunternehmer

v) Zuschlags-/ Bindefrist:

27. März 2019

Schwalbach, 01.02.2019

Der Bürgermeister

 
Holzfenster KiTa Maria Himmelfahrt, OT Sprengen

Öffentliche Ausschreibung

(§ 12 Nr. 1 VOB/A)

a) Auftraggeber:

Gemeinde Schwalbach

Petra Huber

Hauptstraße 92

66773 Schwalbach

Tel.: 06834/571-222

Fax.: 06834/571-239

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

b) Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung

c) ggfls. elektron. Auftragsvergabe:

entfällt

d) Art des Auftrages:

Ausführung von Bauleistungen

e) Ausführungsort:

KiTa Maria Himmelfahrt, OT Sprengen

f) Art und Umfang:

Holzfenster

-       26 Stück Holzfenster

-       4 Stück Türen (Haustür, Windfang, etc.)

g) Planungsleistungen:

entfällt

h) Vergabe in Lose:

nein

i) Ausführungsfrist:

Ausführungsbeginn/Montagebeginn: KW 14/2019

Ausführungsende: KW 15/2019

Gewährleistung: 5 Jahre nach VOB

j) Nebenangebote:

entsprechend den Bewerbungsbedingungen nicht zugelassen

k) Anschrift:

die Ausgabe der Ausschreibungsunterlagen erfolgt zu folgenden Zeiten:

Mo.- Do. von 8.30 bis 12.30 Uhr und Fr. von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr

ab Dienstag, 05. Februar 2019 bei

Gemeinde Schwalbach

Zimmer 3.06

Hauptstraße 92

66773 Schwalbach

Tel.: 06834/571-201

Fax: 06834/571-239

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auskunft zum Projekt und zum Leistungsverzeichnis erteilt:

Architekt Hans Martin, 66740 Saarlouis, Tel: 06831-988210

l) Kostenbeitrag:

einfache Ausfertigung der Verdingungsunterlagen können per Nachnahme zugeschickt oder gegen Erstattung der Selbstkosten in Höhe von 17,00 € im Rathaus Schwalbach abgeholt werden. Bei Abholung sind die Selbstkosten vorab an der Info zu bezahlen

m) Teilnahmeantrag:

entfällt

n) Einreichungsfrist:

bis zum 27.02.2019

o) Angebotsabgabe bei:

Gemeinde Schwalbach
Hauptstraße 92
66773 Schwalbach

p) Sprache:

Deutsch

q) Angebots-eröffnung:

27.02.2019 um 11:00 Uhr, Zimmer 2.02

bei der Eröffnung dürfen anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten

r) Sicherheiten:

geforderte Sicherheiten (nur bei Auftragssummen über

50.000,-- Euro ohne Umsatzsteuer)

- Sicherheit für Vertragserfüllung 5 % der Brutto-Auftragssumme

- Sicherheit für Mängelansprüche 5 % der Brutto-Abrechnungssumme

s) Zahlungs-bedingungen:

Abschlags- und Schlusszahlungen nach VOB

t) Rechtsform:

entfällt

u) Nachweise:

Die Eignung ist gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 3 VOB/A zu erbringen. Dies gilt auch für Nachunternehmer

v) Zuschlags-/Bindefrist:

27. März 2019

Schwalbach, 01.02.2019

Der Bürgermeister

 
Arbeiten zur Straßen- und Kanalerneuerung in der Jahnstraße

„Öffentliche Ausschreibung“

Die Gemeinde Schwalbach hat die Arbeiten zur Straßen- und Kanalerneuerung in der Jahnstraße im Gemeindebezirk Schwalbach zu vergeben.

Folgende Leistungen sind auszuführen:

Ca.

1500 m²

Abbruch Straßenoberbau

Ca.

750 m²

Abbruch Gehweg

Ca.

1500 m²

Straßenneubau

Ca.

750 m²

Gehwegneubau

Ca.

1000 m²

Sanierung Asphaltdeckschicht

Ca.

2300 m³

Erdaushub

Ca.

2000 m²

Dielenkammerplattenverbau (Tiefe bis ca. 4m)

Ca.

145 m

Rohre DN 300 PVC

Ca.

40 m

Rohre DN 400 PVC

Ca.

170 m

Rohre DN 500 PVC

Ca.

34 m

Schlauchliner DN 200

Ca.

45 m

Schlauchliner DN 300

Ende der Bindefrist: 22.03.2019

Ausführungszeit: April 2019 – Dezember 2019

Angebotsunterlagen können ab Dienstag 05.02.2019 um 10:00 Uhr per Nachnahme zugeschickt oder gegen Erstattung der Selbstkosten im Rathaus Schwalbach, Hauptstraße 92, 66773 Schwalbach, Zimmer 3.06 zu folgenden Zeiten bestellt oder abgeholt werden:

montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Selbstkosten für LV, Pläne und CD: 125,00€

Bei Abholung sind die Selbstkosten vorab an der Bürgerinformation zu bezahlen.

Die Eröffnung der Angebote findet am Freitag, dem 22.02.2019 um 10.00 Uhr im Zimmer 2.02 des Rathauses der Gemeinde Schwalbach, Hauptstraße 92, statt.

Gemeinde Schwalbach
Der Bürgermeister
Hans-Joachim Neumeyer

Tief-, Kanal und Straßenbauarbeiten „Rothenbergstraße“ im Gemeindebezirk Elm

Öffentliche Ausschreibung

Die Gemeinde Schwalbach hat folgende Arbeiten zu vergeben:  Tief-, Kanal und Straßenbauarbeiten „Rothenbergstraße“ im Gemeindebezirk Elm.  Wesentliche Leistungen:

  • ca. 370 m²              bituminöse Befestigung aufnehmen
  • ca. 170 m³              Straßenoberbau aufnehmen
  • ca. 270 m               Kabel und Leitungen freilegen / sichern / umverlegen
  • ca. 660 m³              Leitungsgraben herstellen
  • ca. 1.300 m²           Grabenverbau herstellen
  • ca. 200 m               Kanalrohr DN 300 bis 400 liefern und verlegen
  • ca. 130 m               Kanalrohr DN/OD 160 liefern und verlegen
  • 4 St                        Schachtbauwerke herstellen
  • ca. 24 St                Hausanschlüsse erneuern und anschließen
  • ca. 10 St                Straßenabläufe anschließen
  • ca. 370 m²             hydraulisch gebundene Tragschicht herstellen
  • ca. 370 m²             Asphalttragschicht herstellen
  • ca. 450 m²             Asphaltdecke fräsen
  • ca. 820 m²             Asphaltbeton liefern und einbauen

Ende der Bindefrist: 22.03.2019

Ausführungszeit: April 2019 – August 2019

Angebotsunterlagen können ab Montag, dem 04.02.2019, per Nachnahme zugeschickt oder gegen Erstattung der Selbstkosten im Rathaus Schwalbach, Hauptstraße 92, 66773 Schwalbach, Zimmer 3.06 zu folgenden Zeiten bestellt oder abgeholt werden:

montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Selbstkosten für Ausschreibungsunterlagen und CD: 90,00 €

Bei Abholung sind die Selbstkosten vorab an der Bürgerinformation zu bezahlen.

Der Eröffnungstermin findet am Mittwoch, dem 20.02.2019 um 10.30 Uhr im Raum 2.02 des Rathauses der Gemeinde Schwalbach, Hauptstraße 92, statt.

Der Werkleiter
Hans-Joachim Neumeyer
Bürgermeister

Tief- und Straßenbauarbeiten Erschließungsgebiet „Auf dem Mühlenberg“

Öffentliche Ausschreibung

Die Gemeinde Schwalbach hat folgende Arbeiten zu vergeben:  Tief- und Straßenbauarbeiten Erschließungsgebiet „Auf dem Mühlenberg“ im Gemeindebezirk Elm. Wesentliche Leistungen:

  • ca. 660 m²              Anpassarbeiten an Privatgrundstücken
  • ca. 1.750 m            Tiefbordsteine liefern und versetzen
  • ca. 940 m               Rinnenplatten liefern und einbauen
  • ca. 140 m²              Betonsteinpflaster verlegen
  • ca. 1.100 m             Läuferreihe verlegen
  • ca. 350 m²              Asphaltdecke fräsen
  • ca. 4.500 m²           Asphalttragschicht liefern und einbauen
  • ca. 4.500 m²           Asphaltbeton liefern und einbauen
  • ca. 1.750 m            Fuge im Lanzengussverfahren herstellen

Ende der Bindefrist: 22.03.2019

Ausführungszeit: April 2019 – September 2019

Angebotsunterlagen können ab Montag, dem 04.02.2019, per Nachnahme zugeschickt oder gegen Erstattung der Selbstkosten im Rathaus Schwalbach, Hauptstraße 92, 66773 Schwalbach, Zimmer 3.06 zu folgenden Zeiten bestellt oder abgeholt werden:

montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Selbstkosten für Ausschreibungsunterlagen und CD: 80,00 €

Bei Abholung sind die Selbstkosten vorab an der Bürgerinformation zu bezahlen.

Der Eröffnungstermin findet am Mittwoch, dem 20.02.2019 um 11.00 Uhr im Raum 2.02 des Rathauses der Gemeinde Schwalbach, Hauptstraße 92, statt.

Hans-Joachim Neumeyer
Bürgermeister

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.