Stellenangebote der Gemeinde Schwalbach

Aushilfsreinigungskräfte

Die Gemeinde Schwalbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Aushilfsreinigungskräfte

für die Abdeckung von krankheits- und urlaubsbedingten Abwesenheitszeiten des Stammpersonals im Reinigungsbereich.

Der Einsatz erfolgt nach Bedarf in gemeindeeigenen Objekten in den Gemeindebezirke Elm, Hülzweiler und Schwalbach.

Es handelt sich um Teilzeitbeschäftigungsverhältnisse zwischen 15 und 29 Wochenstunden.

Die Tätigkeit umfasst:

- Reinigungsarbeiten im Gebäudeinnenbereich nach Anweisung des zuständigen Hausmeisters (teilweise mit Reinigungsmaschinen)

Voraussetzungen:

- Mobilität (Einsatzgebiete Elm, Hülzweiler, Schwalbach)

- Flexibilität (Arbeitszeiten zwischen 05:00 - 20:00 Uhr, auch an Wochenenden möglich)

- Körperliche Belastbarkeit (tägliche Arbeitszeit bis zu 5 Std.)

- Teamfähigkeit

- Zuverlässigkeit

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TVöD für den Bereich Verwaltung im Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA).

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 2 TVöD/VKA.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte

postalisch an:          Bürgermeister der Gemeinde Schwalbach

                                Postfach 1040

                                66764 Schwalbach

online an:                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die eingereichten Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nicht zurückgesandt. Wir bitten auf die Zusendung von Originalen, Bewerbungsmappen o.Ä. zu verzichten. Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten können nicht erstattet werden.

Informationspflicht gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Im Rahmen der Stellenbesetzung werden Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Privatadresse, private Telefon-Nr./Email, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über Schwerbehinderung) erfasst und diese ausschließlich für die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle innerhalb des Unternehmens verwendet und nur durch die hierzu befugten Personen an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Stellen weitergeleitet.

2 Dienstleistende für den Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Die Gemeinde Schwalbach besetzt zum 01. September 2019 je eine BFD-Stelle im Bereich der Jugendpflege und im Bereich Generationen/ Integration/ Flüchtlingshilfe.

Das Angebot richtet sich an alle, die ihre Schulpflicht erfüllt haben und mindestens 18 Jahre alt sind. Eine Höchstaltersgrenze gibt es nicht.

Die Gemeinde Schwalbach ist an Bewerbungen aus allen Altersgruppen interessiert.

Der BFD richtet sich nach den Vorgaben des BFD-Gesetzes. Einsatzstelle ist die Gemeinde Schwalbach (Fachgebiet 3/C). Träger ist die AWO-Saarland. Es wird ein Taschengeld von 330,00 €/Monat gezahlt.

Tätigkeitsbeschreibung:

Bereich Jugendpflege

  • Unterstützung „Kidstreff“/ Spielkreise
  • Begleitung von Maßnahmen im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde
  • Organisatorische Vorbereitung von Einzelmaßnahmen
  • Mitbetreuung Soziale Medien
  • Unterstützung bei der inhaltlichen Vorbereitung der Jugendbegegnung im Rahmen der deutsch-franz. Partnerschaft mit Vern sur Seiche

Bereich Generationen/ Integration/ Flüchtlingshilfe

  • Unterstützung bei Aktionstagen (Vorbereitung und am Veranstaltungstag) und von Projekten (z.B. „Zukunft des Alterns - Altern der Zukunft“, „Virtuelles Mehrgenerationenhaus“, interkulturelle Begegnungsmöglichkeiten)
  • Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung für Integrationskurse (Erwachsene), Deutschkursen, Hausaufgabenbetreuung für Kinder mit Migrationshintergrund/ Geflüchtete
  • Organisatorische Unterstützung bei der Spendenkammer
  • Kontaktpflege zu Freiwilligen in der Flüchtlingsarbeit und Geflüchteten durch Öffentlichkeitsarbeit/ Sprechstunde für Geflüchtete/ Fahrdienste
  • unterstützende Bürotätigkeit

Bewerbungen mit Anschreiben und tabellarischem Lebenslauf sind bis zum 15.06.2019 zu richten an:

Bürgermeister der Gemeinde Schwalbach, Postfach 1040, 66764 Schwalbach

per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationspflicht gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Im Rahmen der Stellenbesetzung werden Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Privatadresse, private Telefon-Nr./Email, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über Schwerbehinderung) erfasst und diese ausschließlich für die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle innerhalb des Unternehmens verwendet und nur durch die hierzu befugten Personen an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Stellen weitergeleitet.

Rettungsschwimmer/ innen als Saisonkräfte

Die Gemeinde Schwalbach sucht für die Freibadsaison 2019 (Mitte Mai 2019 bis Mitte September 2019) Saisonkräfte für die Beckenaufsicht im Freibad Schwalbach.

Voraussetzungen für die Tätigkeit sind das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Silber, ein gültiger Erste-Hilfe-Nachweis und ein Mindestalter von 18 Jahren.

Die Tätigkeit wird mit 12 Euro pro Stunde vergütet.

Bewerbungen sind zu richten an:

Gemeinde Schwalbach
Hauptstr. 92
66773 Schwalbach

oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt: Personalbüro, Tel. 06834/571-217 oder -218

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.