Erklärungen in Leichter Sprache

An dieser Stelle finden Sie Informationen in Leichter Sprache.
Jeder Mensch kann Texte in Leichter Sprache besser verstehen.
Leichte Sprache ist besonders wichtig für Menschen mit Lernschwierigkeiten.
Leichte Sprache ist auch gut für alle anderen Menschen.
Zum Beispiel: Für Menschen, die nicht so gut lesen können.
Oder für Menschen, die nicht so gut Deutsch können.

Auf diesen Internet-Seiten finden Sie viele Infos aus Schwalbach.

Wie funktioniert diese Seite?

Suchen und Finden

Es gibt eine Suche für alle Texte auf unseren Internet-Seiten.
Ganz oben rechts findet man die Suche.
Dort ist eine Lupe für die Suche.

Man kann auf die Lupe klicken.
Danach kann man in dem Feld ein Wort schreiben.
Nach diesem Wort wird gesucht.
Es erscheinen Texte mit diesem Wort.

Das geht auch mit 2 oder 3 Wörtern.

Gesucht wird in sehr vielen Seiten von Schwalbach.
Das sind Seiten mit Infos oder Themen.

Auch Veranstaltungen in Schwalbach kann man finden.

Alle Sitzungen und die Ergebnisse werden auch gezeigt.

Zeichen

Das Zeichen mit den Wörtern Gemeinde und Schwalbach nennt man Logo.

Das Logo steht überall ganz oben in der Mitte.

Das Logo kann man anklicken.

Dann kommt man wieder auf die Startseite.

Eine Seite finden

Oben finden Sie einen blauen Kasten.

Diesen Kasten nennt man Menü.

Im Menü gibt es verschiedene Themen.

Die kann man anklicken. Dann kommt man direkt zu dem Thema.

Die Gemeinde erreichen

Sie können uns eine E-Mail schreiben.

Die E-Mail schicken Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder Sie rufen uns an.

Die Telefonnummer ist 06834-571 0

Was ist eine Gemeinde?

Eine Gemeinde ist ein Ort in dem mehrere Menschen leben.
Die Gemeinde soll den Menschen gegenseitig helfen.
Es gibt große Gemeinden, 
mit vielen Häusern und vielen Menschen.
Und es gibt kleine Gemeinden,
mit wenig Menschen und wenig Häusern.

Die Menschen in einer Gemeinde schließen sich zusammen.
Und bestimmen zusammen Sachen.
Zum Beispiel wer Bürgermeister wird.
Der Bürgermeister leitet die Gemeinde.

Dabei hilft ihm der Gemeinderat.
Der Gemeinderat trifft Entscheidungen.
Bürgermeister von Schwalbach ist Hans-Joachim Neumeyer.

In Deutschland gibt es über 11.000 Gemeinden.

In einer Gemeinde werden viele Sachen geregelt.
Damit die Menschen gut miteinander leben können.
Gemeinden müssen sich an Regeln halten.

Viele Regeln macht das Bundesland der Gemeinde.
Und viele Regeln stehen in Satzungen. Die finden Sie hier.

Gemeinden in Deutschland gehören zu einem Landkreis und zu einem Bundesland.
Der Landkreis von Schwalbach ist Saarlouis.
Das Bundesland ist das Saarland.

Eine Gemeinde hat viele Aufgaben.
Zum Beispiel:

  • eine Gemeinde muss Schulen bauen und sich darum kümmern
  • eine Gemeinde muss sich um den Friedhof kümmern
  • Der Gemeinde gehört das Schwimmbad

Bei der Gemeinde arbeiten deshalb viele Menschen.
Die sitzen im Rathaus zusammen mit dem Bürgermeister.

In einer Gemeinde gibt es alle 4 Jahre Wahlen.
Die Wahlen heißen: Kommunalwahl

Am Eingang zu einer Gemeinde steht oft ein Straßenschild.
Da steht der Name der Gemeinde drauf.

Quelle Erklärung Gemeinde: hurraki.de

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.