BlickpunktSie möchten den aktuellen Blickpunkt der Gemeinde Schwalbach bereits vor der Papierausgabe lesen? Dann klicken sie Hier

Oder wollen sie im Archiv nach einem bestimmten Artikel recherchieren

Ebenfalls können sie die aktuelle Ausgabe als PDF downloaden. Die aktuelle Ausgabe erscheint jeden Donnertag neu.

Neues aus Elm, Hülzweiler und Schwalbach

Aktuelles und Wissenswertes aus ihrer Gemeinde

„Gelbe Säcke“ dürfen frühestens am Vorabend raus gestellt werden

In letzter Zeit ist wieder vermehrt zu beobachten, dass die „Gelben Säcke" schon tagelang vor dem Abfuhrtermin im Straßenbereich gelagert werden.Liegen die Säcke zu lange dort, werden sie oft von Tieren aufgerissen. Vornehmlich Ratten und Krähen nutzen gerne das zusätzliche Nahrungsangebot. Zusätzlich fliegt der Verpackungsmüll durch die ganze Stra...
Markiert in:
Weiterlesen
66 Aufrufe

Wilde Müllentsorgung - Wenn die Umwelt zum Mülleimer wird...

​Egal wie ruhig der Wald oder schön die Anlagen im Ort auch sein mögen: Man kann davon ausgehen, trotzdem überall Müll zu finden. Ob nun aus Bequemlichkeit, Ignoranz oder weil man sich die Entsorgungskosten sparen will - schön ist das nicht.Mehr und mehr verkommen die Standplätze der Wertstoffcontainer in der Gemeinde, aber auch unsere Wälder, Grün...
Markiert in:

Wildunfälle: Was Sie nach dem Unfall tun sollten!

​Autofahrerin weicht totem Wildschwein aus: schwer verletzt!So lautete am 22. November 2016 eine Schlagzeile in der „Bild". Eine Autofahrerin war bei einem Unfall mit einem toten Wildschwein auf einer Bundesstraße bei Paderborn schwer verletzt worden. Zuvor hatte ein 21-Jähriger mit seinem Wagen das Wildschwein angefahren, wie die Polizei mitteilte...
Markiert in:

Befahren der Feld- und Waldwege

Die Feldwirtschaftswege und Waldwege in der Gemeinde dienen – unabhängig von der Wegbefestigung – überwiegend land- oder forstwirtschaftlichen Zwecken.

Dies bedeutet, dass sie in erster Linie den Landwirten als Zufahrt zu ihren landwirtschaftlich genutzten Flächen dienen. Für alle anderen Kraftfahrzeuge ist das Befahren dieser Wege untersagt.

In den letzten Wochen wurde vermehrt festgestellt, dass junge Menschen mit Motocross-Motorrädern ohne Kennzeichen und Zulassung mit hoher Geschwindigkeit diese Wege rechtswidrig befahren und Spaziergänger, Wanderer und Fahrradfahrer in hohem Maße gefährden.

Da sich diese Handlungsweise auch negativ auf die Wildtiere auswirkt, haben die Jagdpächter für sachdienliche Hinweise, die zur Feststellung der Halter führen, eine Belohnung von 250,- Euro ausgesetzt.

Verstöße gegen das Fahrverbot auf den Feldwirtschafts- und Waldwegen werden nach dem Busgeldkatalog der Straßenverkehrsordnung geahndet.

Hinweise bitte an die Ortspolizeibehörde unter der Rufnummer 06834 571140

619 Aufrufe
0 Kommentare

Einladung zur Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes

​Am Samstag, 08. Oktober 2016, findet die diesjährige Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Schwalbach in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz am DRK Gästehaus Hülzweiler, Talstraße 2, statt.Übungsbeginn ist um 16 Uhr.Im Anschluss an die Übung erfolgt auf dem Marktplatz am Feuerwehrgerätehaus die Meldung an den Herrn Kreisbrandin...

Kontakt

Adresse
Hauptstraße 92
66773 Schwalbach
Tel.
06834 571-0
Fax
06834 571-111
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Social
Google+

Öffnungszeiten

Verwaltung

Montag - Donnerstag
08:30 - 12:30 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag
08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich am 1. Samstag des Monats von 10 - 12 Uhr

Standesamt

Montag - Donnertag
08:30 - 12:30 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag
08:30 - 13:30 Uhr

Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.