Sie möchten den aktuellen Blickpunkt der Gemeinde Schwalbach bereits vor der Papierausgabe lesen? Dann klicken sie Hier

Oder wollen sie im Archiv nach einem bestimmten Artikel recherchieren

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z #

Schulen

  • Nicole Lauermann

    Ansprechpartner für Schule und Bildung || Schulbuchkoordinatorin

In jedem Gemeindebezirk der Gemeinde Schwalbach ist eine gut ausgestattete Grundschule vorhanden. Wohnortnah werden optimale Schul- und Bildungsvoraussetzungen geboten.

Um ein umfassendes Betreuungsangebot zu gewährleisten, sind an allen drei Grundschulen Freiwillige Ganztagsschulen unter der Trägerschaft des DRK eingerichtet. Dort können die Kinder nach Unterrichtsende bis 15 bzw. 17 Uhr betreut werden.

Die Johannes-Gutenberg-Schule in Schwalbach ist seit August 2012 eine Gemeinschaftsschule und Erweiterte Realschule (auslaufend). Die Schülerinnen und Schüler können dort den Hauptschulabschluss, den mittleren Bildungsabschluss und das Abitur erwerben. Schulträger ist der Landkreis Saarlouis

Außerdem befindet sich in Schwalbach die Förderschule Lernen -Schule am Eisenbahnschacht-, eine Schule für Kinder und Jugendliche mit Lernschwierigkeiten. Schulträger ist ebenfalls der Landkreis Saarlouis.

Mehrere Gymnasien, Fachoberschulen und Berufsbildungszentren in den umliegenden Städten Saarlouis, Dillingen und Völklingen sowie die Universität und die Fachhochschule in der Landeshauptstadt Saabrücken (Entfernung ca. 20 km) runden das Bildungsangebot ideal ab.

Weiter befindet sich in Schwalbach eine staatlich anerkannte Altenpflegeschule. Das Unternehmen für Bildung maxQ. im bfw bietet in Schwalbach die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Altenpfleger/in, Altenpflegehelfer/in und Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie Inhouse - Schulungen an. 

Kontakt

Adresse
Hauptstraße 92
66773 Schwalbach
Tel.
06834 571-0
Fax
06834 571-111
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Social
Google+

Öffnungszeiten

Verwaltung

Montag - Donnerstag
08:30 - 12:30 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag
08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich am 1. Samstag des Monats von 10 - 12 Uhr

Standesamt

Montag - Donnertag
08:30 - 12:30 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag
08:30 - 13:30 Uhr

Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.