Wasserhochbehälter

Hülzweiler, Zum Schützenberg
Hülzweiler litt in den früheren Jahrhunderten konstant unter Wassermangel.

Mitte des 19. Jahrhunderts begann man die vorhandenen Quellen zu fassen und mit Deicheln (Rohren) in das Dorf zu leiten, um diesen Mangel zu beheben.

1874 wurde der Rodenackerbrunnen auf dem Grundstück von Johann Wilhelm gebaut, um noch mehr Wasser zu den Brunnen zu führen.

Infolge zu kleiner Rohre blieb der Wassermangel jedoch bestehen und man begann 1902 die vorhandenen Quellen im Bereich Peterborn zu fassen. Es wurden Wassereinzugsstollen gebaut, die die neu errichtete Pumpenstation in der Brunnenstraße (heute Bereich Kneippanlage) mit Wasser versorgten. Die Wassereinzugsstollen in den Wäldern sind noch heute vorhanden und führen Wasser.

Im Jahre 1913 wurde auf dem Schützenberg der sogenannte „Wasserbassin“ gebaut, der durch die Pumpenstation in der Brunnenstraße gespeist wurde.

Von dort aus ging das Wasser über das übliche Leitungssystem in die Hülzweiler Haushalte und die Wasserversorgung des Ortes war gesichert.

(Quelle: Otto Wilhelm)

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.