Empfohlen 

Die OPB informiert: Bund und Länder appellieren

https://pixabay.com/de/illustrations/mund-nasen-schutz-mundschutz-5438805/
  • Personen mit Atemwegserkrankungen sollen sich telefonisch krankschreiben lassen und die weitere Behandlung mit dem Arzt oder der Ärztin besprechen
  • Private Treffen auf einen festen weiteren Hausstand beschränken
  • Verzicht auf private Feiern
  • Verzicht auf Freizeitaktivitäten, nicht notwendige Aufenthalte in geschlossenen Räumen, Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, private Reisen und touristische Tagestouren
  • Besuche bei Personen aus Risikogruppen nur dann, wenn alle Familienmitglieder keinerlei Krankheitssymptome haben

Die Ortspolizeibehörde hat in den vergangenen Wochen zahlreiche Kontrollen durchgeführt und wird dies auch weiterhin tun. Bisher war festzustellen, dass fast alle Bürgerinnen und Bürger die Auflagen einhalten. Kleinere Verstöße wurden von den Ordnungskräften angesprochen und abgestellt.

Nach wie vor muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass Verstöße gegen die Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie Ordnungswidrigkeiten darstellen bzw. auch den Tatbestand einer Straftat nach dem Infektionsschutzgesetz erfüllen können.

Für Fragen rund um das Corona-Virus stehen Ihnen die Mitarbeiter der Ortspolizeibehörde unter den Rufnummern 06834-571140 oder 06834-571168 gerne zur Verfügung.

Vorbeugen in der Pandemie 

 Wurde das Tragen von Masken in den ersten Wochen der Pandemie noch belächelt und ausschließlich bei medizinischem Personal für notwendig erachtet, haben sie sich inzwischen als wichtigstes Requisit für die Eindämmung des Corona-Virus erwiesen.

Deshalb muss das Gebot der Stunde lauten:

Maske Tragen, wo immer es möglich ist, nicht nur dort, wo es vorgeschrieben ist

Überall dort, wo sich Menschen treffen und begegnen, ist das Aufsetzen der Maske wichtig. Das gilt nicht nur in geschlossenen Räumen, sondern auch auf der Straße, auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt, vor den Schulen und Kindergärten beim Abholen und Bringen der Kinder, auch auf Spielplätzen (für die erwachsenen Begleitpersonen).

Alltagsmaske und Abstand helfen das Risiko der Ansteckung zu minimieren. Denken Sie bitte alle daran und machen Sie mit!!

Aktuelle Fallzahlen einer Covid-19 Infektion in der Gemeinde Schwalbach Stand: 23.11.2020

​Infektionen gesamt: ​Davon verstorben: ​Aktuell infiziert: ​Bereits genesen:
​137 ​5 ​16 ​116
Angebote im Lockdown
Wunschbaumaktion 2020

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.