Umstellung auf Wahlbenachrichtigungsbriefe

Aufgrund der Vielzahl der am 26. Mai 2019 stattfindenden Wahlen

- Europawahl
- Landratswahl
- Bürgermeisterwahl
- Kreistagswahl
- Gemeinderatswahl
- Ortsratswahlen

werden erstmals Wahlbenachrichtigungsbriefe im weißen Fensterkuvert mit der Aufschrift „wichtige Wahlunterlagen" anstelle der bisherigen Wahlbenachrichtigungskarten in der 16.-18 Kalenderwoche, bis spätestens 04. Mai 2019, zugestellt.

Wahlscheine und Briefwahlunterlagen können beim Wahlamt im Rathaus Schwalbach, Hauptstraße 92, Zimmer 2.02, sowie online unter www.schwalbach-saar.de (Link auf der Startseite) beantragt werden. Telefonisch ist das Wahlamt unter den Tel.-Nrn. 06834 / 571 116 oder 571 218 erreichbar.

Wer für eine andere Person einen Wahlschein oder Briefwahlunterlagen beantragt, muss eine schriftliche Vollmacht vorlegen. Hierauf wird besonders hingewiesen.

Die Wahlbriefe werden im Bereich der Deutschen Post AG unentgeltlich befördert. Sie können aber auch im Rathaus Schwalbach abgegeben werden.

Das Wahlamt ist zu den üblichen Öffnungszeiten montags bis donnerstags von

8:30 bis 12:30 Uhr, montags, mittwochs und donnerstags von 14:00 bis 16:00 Uhr sowie freitags von 8:30 bis 13:30 Uhr geöffnet. Freitag, 24. Mai 2019 bis 18:00 Uhr. 

Wenn die Umwelt zum Mülleimer wird…
Hinweise zur höchstpersönlichen Ausübung des Wahlr...

Ähnliche Beiträge

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.