Notwendige Arbeiten des Gemeindebauhofes an der „Helzwella Kirw“

Die „Helzwella Kirw" ist die renommierteste Veranstaltung in der Gemeinde und eine der größten Kirmessen weit und breit. Eine solche Veranstaltung bringt aber auch eine Vielzahl von Arbeiten für den Gemeindebauhof mit sich, seien es nun Auf- und Abbauarbeiten oder Reinigungsarbeiten im Anschluss an das Feiern.

Diese Arbeiten können zum Teil manuell ausgeführt werden, erfordern jedoch oft auch den Einsatz von Maschinen und Fahrzeugen und müssen aus nachvollziehbaren Gründen in den frühen Morgenstunden erfolgen, auch an Sonn- und Feiertagen.      

Am Sonntag, 14. August 2016, sowie am Montag (Feiertag), 15. August 2016, beginnen die Arbeiten um 6 Uhr, an den Werktagen um 7 Uhr. Da die geräumten und gesäuberten Verkehrsflächen in der Laurentiusstraße am Donnerstag, 18. August 2016 ab 5 Uhr dem Verkehr uneingeschränkt zur Verfügung stehen müssen, beginnen die Arbeiten dort bereits um 02:30 Uhr.

Alle Bürgerinnen und Bürger im Umfeld des Kirmesplatzes werden schon jetzt um Verständnis gebeten für mögliche durch die Abbau- und die Reinigungsarbeiten bedingte und nicht zu vermeidende Beeinträchtigungen.

Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz i...
Die Ortspolizeibehörde informiert: NS-Schmierereie...

Ähnliche Beiträge

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.