Neues aus Elm, Hülzweiler und Schwalbach

Aktuelles und Wissenswertes aus ihrer Gemeinde
.

Neuer FGTS- Erweiterungsbau an der Kirchbergschule offiziell eingeweiht

Empfohlen

Nach knapp 22 Monaten Bauzeit wurde am 20.07.2022 im Rahmen einer offiziellen Einweihungsfeier der fertiggestellte FGTS-Erweiterungsbau Kirchbergschule von Bürgermeister Hans-Joachim Neumeyer (als Schulträger) der Schulleitung, den Schülerinnen und Schülern als auch dem Träger der FGTS (DRK) zur Nutzung übergeben. 

Bürgermeister Neumeyer bedankte sich bei allen baubeteiligten Firmen insbesondere dem Architekten, Herrn Weber (a+ Architekten blaß/weber), die trotz widriger Rahmenbedingungen auf dem Baustoffmarkt (Verfügbarkeit Baustoffe, Lieferzeiten) es geschafft haben, den Zeitplan und Kostenrahmen des Bauprojektes einzuhalten. Auch für die Geduld der Schulleitung, dem Lehrpersonal und den Schülerinnen und Schülern, die mit Einschränkungen während den im Schulbetrieb laufenden Bauarbeiten leben und auf einen Teil des Schulhofes verzichten mussten, bedankte sich Bürgermeister Neumeyer.

Architekt Weber betonte, dass mit der Realisierung des 2-geschössigen Erweiterungsbaus nicht nur 6 zusätzliche Gruppenräume, 1 EDV-Server-Raum, 2 Lehrmittelräume, 2 Geräte-/Abstellräume, neue Sanitäranlagen mit Behinderten-WC und ein Treppenhaus mit Aufzug (barrierefrei) der Schule zur Verfügung stehen, sondern dass vielmehr auch ein lichtdurchfluteter „Lebensraum für die Schülerinnen und Schüler" entstanden sei.

Zu den Kosten des Bauprojektes von 3,4 Mio € werden durch das Ministerium für Bildung und Kultur, das Ministerium für Inneres, Bauen und Sport sowie aus Förderprogrammen des Bundes rd. 1 Mio € an Zuwendungen einfließen.

Pfarrer Hans-Georg Müller sprach, auch im Namen von Pfarrer Janich die Segenswünsche bei der Einweihung aus. 

Das Rahmenprogramm der Einweihungsfeier mit Tanz und Gesang gestalteten Schülerinnen und Schüler der FGTS und der Kirchbergschule (Chor und Tanz-AG). 75 bunte Luftballons ließen die Kinder in den Himmel steigen und freuten sich endlich das neue Gebäude jetzt beziehen zu können.

Fotos: Gemeinde Schwalbach 


Schriftgröße: +
Drucken

Für Termine im Rathaus können Sie auch gerne unsere Online Terminreservierung nutzen.

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.

Gleichwohl sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung für Sie während der nachfolgenden Zeiten erreichbar und stehen zur telefonischen Abstimmung von unbedingt notwendigen Terminen zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.