Forststraße saniert und für den Verkehr frei gegeben

Nachdem in den letzten Wochen die Forststraße F 423 zwischen dem Einmündungsbereich der Landstraße L 139 und dem Einmündungsbereich der Saarlouiser Straße, aus Richtung Osten (Herchenbach) kommend, vom Land saniert und verkehrssicher hergerichtet und durch den Saarforst alle gefahrträchtigen Bäume beseitigt wurden, ist die Straßenbaulast und die Verkehrssicherungspflicht für die Straße Anfang Dezember auf die Gemeinde über gegangen.

Damit steht die Forststraße grundsätzlich für den öffentlichen Verkehr wieder zur Verfügung.

Die Verkehrsteilnehmer müssen jedoch beachten, dass die Straße von Dezember bis Ende Februar nicht befahren werden darf, da kein Winterdienst erfolgt und durch die in unmittelbarer Nähe stehenden Windkraftanlagen mit Eiswurf gerechnet werden muss. Hinzu kommt, dass beim Befahren der Straße die zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 km/h beträgt, dort nur Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von höchstens 7.5 Tonnen fahren dürfen und auf der Straße keine Markierungen angebracht sind.

Die Bürgermeisterin der Stadt Püttlingen, Frau Denise Klein, und Bürgermeister Hans-Joachim Neumeyer haben die sanierte Forststraße vor Ort abgenommen und schon einmal Absperrungen weggeräumt.

Nach Beschlussfassung in den zuständigen Gremien werden die beiden Kommunen noch eine Nutzungs- und Kostenübernahmevereinbarung für die Straße abschließen. 

Patenkompanie errichtet Brücke am Dammweg
Ergebnisse aus der Sitzung des Gemeinderates Schwa...

Ähnliche Beiträge

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.