Hospizarbeit

Baustein im Hilfenetz und Ergebnis der Arbeitsgemeinschaft Altenarbeit

Die Arbeitsgemeinschaft Altenarbeit Schwalbach brachte in einjähriger Vorarbeit die Konzeption zu einer Vorbereitungsschulung für ehrenamtliche Hospizhelferinnen und Hospizhelfer auf den Weg. Dieser gingen im Jahr 1997 einige Informationsveranstaltungen voraus. Im Jahr 1998 fanden sich dann Interessierte zu einer sechs monatigen Vorbereitungsschulung für ehrenamtliche Hospizhelferinnen und Hospizhelfer zusammen. Seither trifft sich die Hospizgruppe regelmäßig mit der Seniorenmoderatorin zu Arbeitssitzungen.

Die Hospizgruppe Schwalbach bietet ehrenamtliche und kostenfreie Hilfe in der Begleitung und Entlastung Schwerkranker/Sterbender und deren Angehörigen an. Diese Unterstützung wird unabhängig von Religionszugehörigkeit, Nationalität, Weltanschauung oder Art der Erkrankung der Hilfesuchenden geleistet. Hierbei geht es nicht um aktive Sterbehilfe! Die Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht.


Als Ansprechpartnerin für die ambulante Hospizgruppe Schwalbach steht Ihnen die Seniorenmoderatorin der Gemeinde Schwalbach zur Verfügung.

Wenn Sie mehr über die Hospizgruppe Schwalbach und deren Arbeit erfahren möchten, wählen Sie eine der PDF-Dateien aus.


15 Jahre Hospizgruppe Schwalbach
Faltblatt Hospizgruppe
Pressegespräch

  • Gelesen: 2929