Gesetz zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege & Beruf

Pflegeunterstützungsgeld - Pflegezeit - Familienpflegezeit

Die meisten pflegenden Angehörigen brauchen in der Phase, in der sie Familie, Pflege und Beruf vereinbaren müssen, vor allem mehr zeitliche Flexibilität. Das Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf berücksichtigt die Individualität jeder Pflegesituation.

Pflegeunterstützungsgeld

Wenn sich ein akuter Pflegefall ergibt:
Das Pflegeunterstützungsgeld wird auf Antrag, der unverzüglich zu stellen ist, von der Pflegekasse oder dem Versicherungsunternehmen des pflegebedürftigen nahen Angehörigen gewährt.
https://www.wege-zur-pflege.de/familienpflegezeit.html

Kurzzeitige Arbeitsverhinderung
http://www.pflegestaerkungsgesetz.de/pflege-wissen-von-a-bis-z/pflege-details/erklaerung/kurzzeitige-arbeitsverhinderung/

Pflegezeit

Eine Zeit lang oder teilweise ausdem Job aussteigen:
  • Rechtsanspruch auf eine bis zu 6 Monate dauernde vollständige oder teilweise Freistellung
  • Zinsloses Darlehen
  • Betreuung minderjähriger, pflegebedürftiger naher Angehöriger
  • Bis zu 3 Monate für die Begleitung in der letzten Lebensphase
https://www.wege-zur-pflege.de/familienpflegezeit.html

Freistellungen nach dem Pflegezeitgesetz und Familienpflegezeitgesetz
http://www.pflegestaerkungsgesetz.de/pflege-wissen-von-a-bis-z/pflege-details/erklaerung/freistellungen-nach-dem-pflegezeitgesetz-und-familienpflegezeitgesetz/

Familienpflegezeit

Wenn 6 Monate nicht ausreichen:
  • Rechtsanspruch auf eine bis zu 24 Monate dauernde teilweise Freistellung
  • Zinsloses Darlehen
  • Betreuung minderjähriger, pflegebedürftiger naher Angehöriger
https://www.wege-zur-pflege.de/familienpflegezeit.html

Familienpflegezeit
http://www.pflegestaerkungsgesetz.de/pflege-wissen-von-a-bis-z/pflege-details/erklaerung/familienpflegezeit/

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.