Eltern werden

Sie erwarten ein Baby oder planen, schwanger zu werden bzw. eine Familie zu gründen? Noch bevor ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt erblickt, und Mama & Papa sich für seine künftige Betreuung interessieren, stellen sich viele Fragen. Wichtig ist die optimale Vorbereitung auf die Elternrolle.

Hebammen

Hebammen begleiten durch die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett bis zum Ende der Stillzeit. Sie unterstützen bereits in der Frühschwangerschaft durch Hilfe bei Beschwerden, wie z.B. morgendlicher Übelkeit oder auffallender Müdigkeit. Sie begleiten die Schwangere bis zur Geburt, auch z.B. bei vorzeitigen Wehen in Zusammenarbeit mit dem betreuenden Arzt/der Ärztin.

Anika Müller
Am Eisenbahnschacht 5
66773 Schwalbach
Telefon: 0 68 34 – 5 79 09 62
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Anna Schreck
I. Gartenreihe 3
66773 Schwalbach
Telefon: 0 68 34 – 5 14 09

Adoption

Für Kinder, die – aus welchen Gründen auch immer – nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können, bedeutet die Adoption ein Leben in einer neuen Familie. Umgekehrt stellt die Adoption auch für Kinderlose eine Möglichkeit dar, eine eigene Familie zu gründen und dadurch einem Kind ein Leben in einer Familie zu ermöglichen. Das Adoptionsverfahren richtet sich nach den Bestimmungen des Adoptionsvermittlungsgesetzes. Ehepaare wie auch Einzelpersonen können ein Kind adoptieren. Wer ein Kind adoptieren möchte muss bestimmte persönliche und wirtschaftliche Voraussetzungen erfüllen. Die Adoptionsvermittlungsstellen der Jugendämter beraten hierzu.

Kreisjugendamt Saarlouis
Fachbereich – Soziale Dienste – Adoptionsvermittlung/Pflegekinderdienst
Professor-Notton-Straße 1
66740 Saarlouis
Telefon: 0 68 31 – 44 45 55 (Infothek)
Fax: 0 68 31 – 44 46 00
www.kreis-saarlouis.de

Gesundheit während der Schwangerschaft & Stillzeit

Umfangreiche Informationen zum Thema „Gesunde Ernährung“ sind auf der Internetseite www.verbraucherschutzkompass.de zu finden. Die Rubrik „Ernährungsempfehlungen“ enthält unter anderem Informationen über Säuglinge, Kleinkinder, Schulkinder und Jugendliche. Weiterhin gibt es Tipps für Mütter während der Schwangerschaft und Stillzeit. Sie bietet alle wichtigen Informationen aus einer Hand, schnell und übersichtlich zusammengestellt, tagesaktuell und aus vertrauenswürdigen Quellen. Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bietet vielfältige Informationen rund um die Themen Ernährung und Gesundheit unter www.bzga.de an.

Geburt & Nachsorge

Wo die Frau ihr Kind letztendlich entbinden möchte, kann sie selbst entscheiden. Sie kann wählen zwischen der Entbindung zu Hause, in einer Klinik, in einem Geburtshaus oder der ambulanten Geburt. Die verschiedenen möglichen Geburtsmethoden sollten vorher mit dem Arzt/der Ärztin oder der Hebamme besprochen werden. Eine Begleitung durch Hebammen gibt es sowohl bei Hausgeburten, als auch bei Geburten im Krankenhaus. Weitere Informationen bei Krankenkassen, Krankenversicherungen, Beihilfestellen, Ärzten, Hebammen. Nach der Geburt erhalten die Frauen Begleitung und Betreuung im Wochenbett bis zu acht Wochen nach der Entbindung (auch nach Fehlgeburten) und danach bis zum Ende der Stillzeit durch die Hebammen.

Krankenhäuser

DRK Krankenhaus Saarlouis
Vaubanstraße 25
66740 Saarlouis
Telefon: 0 68 31 – 17 10

Marienhaus Klinikum Saarlouis
Kapuzinerstraße 4
66740 Saarlouis
Telefon: 0 68 31 – 16 0
Fax: 0 68 31 – 16 10 97
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.