1 minute reading time (283 words)

Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) der Landesvereinigung SELSBTHILFE e.V.

Seit Anfang des Jahres fördert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Kontext des neuen Bundesteilhabegesetzes (BTHG) ein kostenloses, niederschwelliges Beratungsangebot zum Thema Rehabilitation und Teilhabe – die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (kurz: EUTB).

Die Landesvereinigung Selbsthilfe e.V. als Spitzenverband der Menschen mit chronischer Erkrankung und Behinderung bietet im Rahmen dieser Förderung seit diesem Jahr die Teilhabeberatung an drei Standorten, im Regionalverband Saarbücken und in den Landkreisen Merzig-Wadern und Saarlouis an.

Die EUTB ist offen für alle Ratsuchenden und richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigung und chronisch Kranke, unabhängig davon, ob eine Behinderung anerkannt ist oder nicht. Ebenso können sich Angehörige oder Bezugspersonen von Betroffenen und Fachkräfte aus dem professionellen Versorgungssystem mit ihren Fragen an die Beratungsstellen wenden.

Bei der Beratung steht das Anliegen des Ratsuchenden im Mittelpunkt. Die Berater unterstützen als Experten im individuellen Orientierungs-, Planungs- und Entscheidungsprozess. Ziel ist es, neutral, unabhängig, und ergebnisoffen zu allen Themen der Teilhabe zu beraten. Die EUTB soll die verpflichtende Beratung der Leistungsträger und –erbringer und andere Angebote nicht ersetzen, sondern ergänzen und kann über bestehende Möglichkeiten zur Teilhabe bereits im Vorfeld einer Beantragung aufklären.

Die EUTB der Landesvereinigung Selbsthilfe E.V. bietet

  • montags von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
  • mittwochs von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
  • freitags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Sprechstunden für den Landkreis Saarlouis im Seniorentreff, Rathaus Dillingen, Merziger Straße, 51 an.

Natürlich ist die Beratungsstelle auch außerhalb dieser Zeiten telefonisch unter der Rufnummer 0681-9104770 erreichbar und bietet in Einzelfällen aufsuchende Beratung an.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem EUTB-Flyer.

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an den Behindertenbeauftragten der Gemeinde, Herrn Woll, unter der Rufnummer 06834 571 140 wenden. 

Ergebnisse aus der Sitzung des Gemeinderates vom 0...
Wer fährt denn da zu schnell?

Ähnliche Beiträge

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.