Rundweg Nr. 1

bild1

Die Wanderung führt überwiegend durch Naherholungswald, vorbei an der Mariengrotte Schwarzenholz, den keltischen Hügelgräbern am „Sauwasen“ und dem Ehrenfriedhof in Elm. Unterwegs bieten sich immer wieder herrliche Ausblicke auf die ländliche Umgebung.

  • Start/Ziel: Zeituhr am Waldhotel „Zur Freilichtbühne“ in Hülzweiler
  • Streckenlänge: 19,9 km
  • Wanderzeit: ca. 4 Stunden

bild2

Gleich zu Beginn führt die Wanderung zur idyllisch gelegenen Freilichtbühne in Hülzweiler, die in Fachkreisen als eine der schönsten im südwestdeutschen Raum gilt. In den vergangenen Jahren fanden auf dieser wunderschönen Naturbühne mit einem breiten Veranstaltungsspektrum von Pop, Rock,

Vorbei am Waldsee und der Schutzhütte „Schwarscht“ mit Wasserbrunnen und Kneippanlage erreicht man schon bald die Mariengrotte in Schwarzenholz. Nach Berichten von Anwohnern, wurde diese Grotte direkt nach dem Krieg zunächst als Marienaltar für die Maiandachten gebaut. Da der Standort den Anwohnern gut gefiel, wurde er nach und nach immer mehr erweitert. Sie wurde von den Anwohnern im Laufe der Zeit zu einem kleinen Schmuckstück herausgeputzt und ist heute weit über die Gemeindegrenze hinaus bekannt.

Im weiteren Verlauf führt der Weg zu den Keltengräbern am „Sauwasen“, die größte Anlage des Keltenweges mit 4 späthallstattzeitlichen Hügelgräbern. Zu sehen sind neben der Rekonstruktion des bedeutenden Wagengrabes noch drei weitere Grabhügel. Das Wagengrab wurde 1988 ausgegraben und 2007 rekonstruiert. Es beinhaltet die Nachbildung einer Holzgrabkammer, in der sich der Wagen befindet, auf dem der Leichnam aufgebahrt ist sowie weitere Beigaben für den Verstorbenen.

Über einen Höhenweg mit herrlichem Blick über die Stadt Püttlingen und Umgebung gelangt man auf gewundenen Wegen vorbei am Modellflugplatz und dem stillgelegten Elmer Schacht zur Kriegsgräberstätte. Der Sprenger Ehrenfriedhof ist der größte Soldatenfriedhof des Saarlandes. Alljährlich findet hier am Volkstrauertag die Gedenkfeier für die Gefallenen der beiden Weltkriege statt. Mehr als tausend gefallene deutsche Soldaten haben auf dem Sprenger Ehrenfriedhof ihre letzte Ruhestätte gefunden.

karte

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.