Passionsspiel "Via Crucis" Karfreitag 2017 auf der Freilichtbühne Hülzweiler

14. April 2017. 16:00

im Kalender speichern

Tradition   Freilichtbühne Hülzweiler

Freilichtbühne Hülzweiler, Schwalbach

Passionsspiel

Die Laienspielgruppe "Via Crucis" führt, unter Leitung von Guiseppe Di Rosa, am Karfreitag, 14. April 2017, 16 Uhr auf der Freilichtbühne in Hülzweiler das Passionsspiel „Via Crucis“ in deutscher Sprache auf. Das Passionsspiel "Via Crucis" hat in Sizilien eine lange Tradition und wird dort noch heute in vielen Städten und Dörfern gespielt.

Die Laienspielgruppe „Via Crucis“ inszeniert dieses traditionsreiche sizilianische Schauspiel erfolgreich seit 30 Jahren. Das Passionsspiel wurde anfangs abwechselnd in verschiedenen saarländischen und lothringischen Kommunen aufgeführt, so 1995 in der Gemeinde Schwalbach. Ab 2000 bis 2016 wurde das Passionsspiel in der Kreisstadt Saarlouis aufgeführt.

Hinweis zur Parksituation:
Auf Grund der bisherigen Wetterverhältnisse kann die Wiese an der Freilichtbühne Hülzweiler als Parkfläche nicht genutzt werden. Die Besucher werden deshalb gebeten, auf die örtlichen Parkplätze im Sportzentrum Schachen, Walter-Becker-Weg sowie auf dem Marktplatz Hülzweiler in der Talstraße auszuweichen.
Für Menschen mit einer Gehbehinderung stehen aber einige Parkplätze an der Freilichtbühne zur Verfügung.