Verbrennen von pflanzlichen Abfällen

Vermehrt gehen bei der Ortspolizeibehörde Beschwerden über das Verbrennen von Grünschnitt auf privaten Flächen ein.

Die Ortspolizeibehörde weist darauf hin, dass Grünschnitt grundsätzlich bei der Kompostieranlage des Wertstoffhofes zwischen Ensdorf und Schwalbach entsorgt werden kann.

In Ausnahmefällen erteilt die Ortspolizeibehörde eine Anordnung zum Verbrennen von pflanzlichen Abfällen gem. § 5 Abs. 2 Verordnung über die Entsorgung von pflanzlichen Abfällen außerhalb von Abfallentsorgungsanlagen (Pflanzenabfallverordnung - PflanzAbfV).

Für diese Anordnung wird gem. des allg. Gebührenverzeichnisses für das Saarland eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 50,00 € erhoben. Sie wird nur erteilt, wenn gem. § 4 der PflanzAbfV folgende Mindestabstände eingehalten werden:

1) 100 m von

a) im Zusammenhang bebauten Ortsteilen,

b) zum Aufenthalt von Menschen bestimmten Gebäuden, Zeltplätzen oder Sport- und Erholungseinrichtungen,

c) Naturschutzgebieten, Wäldern, Heiden und Mooren,

d) Anlagen, in denen brennbare oder explosionsgefährliche Stoffe oder Gase hergestellt, verarbeitet oder gelagert werden,

e) Autobahnen,

2) 50 m von sonstigen öffentlichen Verkehrsflächen. 

Das Verbrennen ist verboten:

a) bei lang anhaltender und extrem trockener Witterung,

b) bei Waldbrandwarnstufe I,

c) bei starkem Wind (deutliche Bewegung armstarker Äste),

d) wenn durch hohe Feuchtigkeit des Materials zu starke Rauchentwicklung zu befürchten ist,

e) zu anderen Zeiten als montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr und samstags von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

Das Feuer ist ständig unter Aufsicht zu halten.

Hinweise:

  • Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld geahndet werden.
  • Eventuelle Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr sind kostenpflichtig und werden in Rechnung gestellt.
Sicherheit beim "Schwenken": Hinweise für einen un...
Die OPB informiert: Bitte nicht nur vorm Smiley br...

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.