Neue Polizeiverordnung - was hat sich geändert?

Im Blickpunkt Schwalbach, Ausgabe 38/2017, wurde die neue Polizeiverordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf den Straßen und in den Anlagen der Gemeinde Schwalbach veröffentlicht.

Wichtige Neuerungen werden hier in Kurzform erläutert:

4. Neuerung – Abbrennen offener Feuer (§ 18)

In der neuen Polizeiverordnung wurde eine deutlichere Regelung für das Abbrennen offener Feuer festgelegt.

Das Abbrennen offener Feuer mit einem Durchmesser von über 100 cm ist genehmigungspflichtig und kann untersagt oder – unter entsprechenden Umständen – mit Auflagen versehen werden. 

Außerdem:

Nur trockenes und naturbelassenes Holz verwenden!

Belästigung vermeiden!

Beeinträchtigung des Straßenverkehrs ausschließen!

Feuerstelle vor Verlassen ablöschen!

Lieferengpass bei gelben Säcken!
Neue Polizeiverordnung -was hat sich geändert?

Ähnliche Beiträge

Kontakt

  • Adresse:
    Hauptstraße 92
    66773 Schwalbach
  • Tel.:
    06834 571-0
  • Fax:
    06834 571-111
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch, Donnerstag:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich hat das Bürgerbüro am 1. Samstag des Monats von 10-12 Uhr geöffnet

Standesamt
  • Montag - Donnerstag:
    08:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch:
    14:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag:
    08:30 - 13:30 Uhr
Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.

Die rechtsverbindliche elektronische Kommunikation ist über E-Mail nicht möglich. Bitte nutzen Sie hierzu unsere virtuelle Poststelle über eGo-Mail. Die entsprechenden Rahmenbedingungen finden Sie auf der Homepage https://www.buergerdienste-saar.de/zfinder-saar-web/legalnotes.