Sie möchten den aktuellen Blickpunkt der Gemeinde Schwalbach bereits vor der Papierausgabe lesen? Dann klicken sie Hier

Oder wollen sie im Archiv nach einem bestimmten Artikel recherchieren

Lesepatinnen Schwalbach

Veröffentlicht in Älter werden.

„Fesselnd vorlesen“

Die Lust am Lesen weitergeben - Eine Brücke zwischen Jung und Alt

Zuhören- und Lesenkönnen sind Schlüsselqualifikationen für schulischen Erfolg! Die Lesepatinnen sind in Kindergärten und Schulen aktiv

Zuhören aktiviert die geistige Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter! Die Lesepatinnen lesen bei älteren Menschen zu Hause und im Heim. Der Einsatz der Lesepatinnen bei älteren Menschen zu Hause und in stationären Einrichtungen wirkt sich bei den Zuhörerinnen und Zuhörern nicht nur positiv auf das Gedächtnis und das Erinnern der eigenen Biografie aus, sondern fördert auch zwischenmenschliche Kontakte.

Das eigene Hobby im selbst gewählten Engagement einsetzen! Der Einsatz als Lesepatin ist ein persönlicher Gewinn! Die eingesetzte Zeit wird als bewusst und sinnvoll erlebt und der aktive Einsatz bringt auch die eigenen grauen Zellen ganz schön auf Trab!

Lesen ist gesund! Zuhören bildet! Vorlesen macht Spaß! – Die Lesepatinnen laden zu ihrer nächsten öffentlichen Lesung ein

Unter diesem Motto sind die Lesepatinnen der Gemeinde Schwalbach seit 2005 für Jung und Alt aktiv. In diesem Jahr absolvieren sie ihre sechste Fortbildung. Mit Seniorenmoderatorin Anja Wrona treffen sie sich zum regelmäßigen Austausch. Zusätzlich zu ihren regulären Einsatzorten bieten sie öffentliche Lesenächte und szenische Lesungen an

Ansprechpartnerin:

Seniorenmoderatorin Anja Wrona, Tel: 06834/571-160, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Adresse
Hauptstraße 92
66773 Schwalbach
Tel.
06834 571-0
Fax
06834 571-111
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Social
Google+

Öffnungszeiten

Verwaltung

Montag - Donnerstag
08:30 - 12:30 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag
08:30 - 13:30 Uhr

Zusätzlich am 1. Samstag des Monats von 10 - 12 Uhr

Standesamt

Montag - Donnertag
08:30 - 12:30 Uhr
Mittwoch
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag
08:30 - 13:30 Uhr

Auf Wunsch werden zusätzlich am 1. Samstag im Monat Trauungen durchgeführt.