Skip to main content

Untersuchungsberechtigungsschein (Jugendschutzuntersuchung)

Der Untersuchungsberechtigungsschein wird benötigt, damit bei einer gesundheitlichen Untersuchung nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz die Kostenübernahme durch das Land erfolgen kann.

Die Ausstellung des Untersuchungsberechtigungsscheines kann gegen die Vorlage des Personalausweises sowohl an die Jugendlichen selbst als auch an ein Elternteil erfolgen.