Notdienste

Rufnummern der Not- und Bereitschaftsdienste.

Notdienste anzeigen

Rufbereitschaft Bauhof:
0177-5626092 und
0177-5626093

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,

unsere Internetseite wird derzeit überarbeitet. Bitte haben Sie noch ein paar Tage Geduld, bis alle Bereiche an das neue Design angepasst wurden.

Blickpunkt
Sie möchten den aktuellen Blickpunkt der Gemeinde Schwalbach vor der Papierausgabe lesen?
Dann klicken Sie Hier.
Oder wollen Sie im Archiv nach einem bestimmten Artikel recherchieren.
Ebenfalls können Sie die aktuelle Ausgabe als PDF downloaden. Die aktuelle Ausgabe erscheint jeden Donnertag neu.

Neues aus Elm, Hülzweiler und Schwalbach

Aktuelles und Wissenswertes aus ihrer Gemeinde

Schwalbach putzt sich raus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,an diesem Wochenende ist es wieder soweit. Zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer, Kinder der Grundschulen und Kindergärten, Vereine und Verbände werden im Einsatz sein, um Straßen, Wege, Plätze und freie Landschaft von den zahllosen Groß- und Kleinabfällen, zumindest zum Teil, befreien.Die "pi...
Weiterlesen
102 Aufrufe

Sanierung der L 139 zwischen Elm-Sprengen und Köllerbach

Am 13.03.2017 wird der Landesbetrieb für Straßenbau mit den Arbeiten zur Fahrbahninstandsetzung der L 139 zwischen Elm-Sprengen und Köllerbach beginnen. Das ca. 950 m lange Baufeld beginnt am Ortsausgang von Elm/Sprengen und reicht über die Einmündung der Forststraße 423 hinaus bis zu einem bereits instand gesetzten Abschnitt der L 139 in der Nähe ...
Markiert in:
Weiterlesen
230 Aufrufe

Spendenaufruf für die Familie der Brandopfer in Elm

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,nach dem tragischen Brandunglück in der vergangenen Woche in Elm gilt unsere Anteilnahme und unser Mitgefühl der Familie der Brandopfer.Dank der großartigen Unterstützung und Hilfe durch Nachbarn, Freunde und Arbeitskollegen konnte für die Familie zwischenzeitlich eine Wohnung hergerichtet werden. Die Bereitschaft...
Weiterlesen
571 Aufrufe

Wahl des Landtages am 26. März 2017 - Zustellung der Wahlbenachrichtigungskarten

Die Wahlbenachrichtigungskarten werden in der 8./9. Kalenderwoche, bis spätestens 4. März 2017, zugestellt. Wer keine Wahlbenachrichtigungskarte erhalten hat, jedoch wahlberechtigt ist, kann durch Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses wählen.Durch einen Datenübertragungsfehler wurden in den Wahlbezirken 3, 4, 7 und 8 die Räumlichkeiten zur...
Markiert in:
Weiterlesen
369 Aufrufe